Betrieb wegen Krankheit geschlossen

26. Juni 2019

Gerade in kleineren Hörakustik-Betrieben tragen Sie selbst die Verantwortung für Ihren Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Alles hängt von Ihrem Einsatz ab. Teilweise wollen Ihre Kunden nur mit dem Chef sprechen. Doch ein unvorhergesehener Ausfall durch Krankheit oder einen Unfall kann dazu führen, dass der Betrieb still steht. So führt ein unerwarteter Ausfall auch zu einem finanziellen Engpass.

Können Sie es sich leisten, krank zu sein und dadurch die Existenz Ihres Betriebes gefährden? Bedenken Sie: Krankheiten und Unfälle sind die häufigsten Ursachen die Schließung von Betrieben!

Neben den „klassischen“ privaten Absicherungsformen gibt es auch eine Lösung, die das finanzielle Risiko im Falle eines Ausfalls des Unternehmers auffängt. Die SUPRIMA Kostenversicherung ersetzt bei Unfall und krankheitsbedingtem Ausfall die Aufwendungen für die Beschäftigung einer Ersatzkraft (die sogenannten “Vertreterkosten“). Das gilt nicht nur für Sie, sondern ggf. auch für Ihre angestellten Meister.

Ihre Vorteile mit der SUPRIMA Kostenversicherung:

  • Keine Anrechnung einer eventuellen Unterversicherung
  • Keine Beitragsanpassungen während der Vertragslaufzeit
  • Stufenweiser Schadenfreiheitsnachlass bis zu 30 %

Wünschen Sie individuelles Angebot zur SUPRIMA Kostenversicherung? Nehmen Sie Kontakt auf mit Ihrem zuständigen Kundenbetreuer und erfahren Sie mehr auf unserer Homepage.

Bitte wählen Sie Ihre Kooperation aus

Intersport Versicherungsdienst GmbH